band
music
live
Presse
friends
guestbook
contact
english

backyard poetry live!

backyard poetry Live-Archiv 2008:

Sonntag, 28. Dezember 2008, Blue Shell – Lied United. 20.30 Uhr. U.a.: Wolfgang A. Noethen mit Who is afraid of the big bad Wolf? bei Lied United. BLUE SHELL, Luxemburger Str. 32, Köln, Eintritt 4 Euro. Weitere Infos unter www.myspace.com/liedunited oder www.blue-shell.de

Samstag, 6. Dezember 2008, Pentagon, Leverkusen. 20 Uhr. Support: Bit Stiff (Punkrock aus Leverkusen)

Sonntag, 30. November 2008, Blue Shell – Lied United. 20.30 Uhr. U.a.: Wolfgang A. Noethen mit Who is afraid of the big bad Wolf? bei Lied United. BLUE SHELL, Luxemburger Str. 32, Köln, Eintritt 4 Euro. Weitere Infos unter www.myspace.com/liedunited oder www.blue-shell.de

Mittwoch, 5. November 2008, "Liederraum im Steinbruch", Duisburg, 20 Uhr, "Who is afraid of the big bad Wolf?" in voller Besetzung zu Gast im "Liederraum", Steinbruch, Lotharstraße 319, 47057 Duisburg

Sonntag, 26. Oktober 2008, Blue Shell – Lied United. 20.30 Uhr „Lied United - die Reihe für akustisches Liedgut “. Singer/Songwriter-Abend in Club-Atmosphäre, mit Songs von Markus Apitius, Robert Gasper,  Wolfgang A. Noethen mit Who is afraid of the big bad Wolf?, Marc Schönberger, und als Gästen Julia A. Noack und Paul Simpson Projekt. BLUE SHELL, Luxemburger Str. 32, Köln, Eintritt 4 Euro. Weitere Infos unter www.myspace.com/liedunited oder www.blue-shell.de

Samstag, 25. Oktober 2008, 19 - 1.30 Uhr, Leverkusen, Shuttle-Nacht. backyard poetry spielt im Shuttle-Bus. Diesmal ein "Lied United Special": backyard poetry & friends. Es spielen backyard poetry feat. Stefan Büttgen (Drums), Markus Apitius, Robert Gasper, Marc Schönberger. Und hier gibt es den Fahrplan, damit Ihr wisst, wo Ihr zusteigen könnt: http://www.shuttlenacht.de/images/Fahrplan-LSN08.pdf

Who is afarid of the big bad Wolf?
Donnerstag, 23. Oktober 2008, 19 Uhr, Leverkusen, JuLe ( Kölner Str. 42). Lesung mit Musik. Who is afraid of the big bad Wolf? begleiten den Schriftsteller Christian Linker bei einer Lesung seines neuen Romans "Blitzlichtgewitter". Wolfgang A. Noethen wird hierfür wieder einige eigens neu komponierte Songs zum Buch bereithalten.

Sonntag, 31. August, Köln, Blue Shell, Luxemburger Str. 32: "Lied United", 20.30 Uhr Uhr „Lied United - POP acoustique“. Singer/Songwriter-Abend in Club-Atmosphäre, mit Songs von Markus Apitius, Robert Gasper,  Wolfgang A. Noethen mit "Who is afraid of the big bad Wolf" , Marc Schönberger und als Gästen Hansonis und Eric Bridge, Eintritt 4 Euro. Weitere Infos unter www.myspace.com/liedunited und www.myspace.com/whoisafraidofthebigbadwolf

Sonntag, 24. August, Köln, Kulturbunker Mülheim, Berliner Str. 20, "Who is afraid of the big bad Wolf?" als Support von Olafúr Arnalds (Island), 21 Uhr

Donnerstag, 31. Juli, Köln, Blue Shell, Luxemburger Str. 32: backyard poetry live als Support von "Rooga" (Wien/Österreich) anlässlich deren CD-Release. 21 Uhr

Mittwoch, 16. Juli auf 17. Juli, Odenthal-Altenberg, backyard poetry live auf dem Youth-Camp-Festival 0:40 Uhr

Montag, 26. Mai, Bonn, Mausefalle, Weberstr. 41, 53113 Bonn, Wolfgang A. Noethen mit seinem Soloprojekt "Who is afraid of the big bad Wolf" als Support von Markus Apitius. Eintritt 5 Euro, 20:30 Uhr

Sonntag, 25. Mai, Köln, Blue Shell, Luxemburger Str. 32: "Lied United", 20.30 Uhr Uhr „Lied United - POP acoustique“. Singer/Songwriter-Abend in Club-Atmosphäre, mit Songs von Robert Gasper,  Wolfgang A. Noethen mit "Who is afraid of the big bad Wolf", Marc Schönberger, und als Gästen Bernd Klanke und Martin Brückner, Eintritt 4 Euro. Weitere Infos unter www.myspace.com/liedunited und www.myspace.com/whoisafraidofthebigbadwolf

Samstag, 26. April, Köln, Chinoiserie, Brüsseler Platz 16: "Lied United", 20.30 Uhr Uhr „Lied United - POP acoustique“. Singer/Songwriter-Abend in Club-Atmosphäre, mit Songs von Markus Apitius, Robert Gasper,  Wolfgang A. Noethen mit "Who is afraid of the big bad Wolf", Marc Schönberger, und als Gästen Leon Laskowski und Memo Bojan, Eintritt 5 Euro. Weitere Infos unter www.myspace.com/liedunited und www.myspace.com/whoisafraidofthebigbadwolf, Diesmal u.a. mit dem Soloprogramm von Wolfgang A. Noethen "Who is afraid of the big bad Wolf" (Katharina Hoffmann - Cello, Sarah Zabel - Geige, W.A. Noethen - Gitarre/Gesang)

Sonntag, 30. März, Köln, blue shell, backyard poetry im Rahmen von "Lied United", 20.30 Uhr (außerdem an diesem Abend: Markus Apitius, Robert Gasper, Marc Schönberger und als Gäste beim "Mannheim-Special: Dominik Wrana und Rolf Stahlhofen (Söhne Mannheims).

Freitag, 28. März, Geheimkonzert :-)

Montag, 25. Februar 2008, Köln, Kulturbunker Mülheim, "Who is afraid of the big bad Wolf" (Soloprogramm von Wolfgang A. Noethen - Gitarre/Gesang mit Katharina Hoffmann - Cello, Sarah Zabel - Geige) als Support von "Rivulets" (Alaska), 21 Uhr

Sonntag, 24. Februar 2008, Köln, Dinnerclub, "Who is afraid of the big bad Wolf" (Soloprogramm von Wolfgang A. Noethen - Gitarre/Gesang mit Katharina Hoffmann - Cello, Sarah Zabel - Geige) im Rahmen von "Lied United", 20.30 Uhr

10. Februar, Köln, Kölnisches Stadtmuseum im Rahmen der Ausstellung "Pop am Rhein", 15 Uhr

8. Februar 2008, Köln, Domforum, Rock am Dom, "Who is afraid of the big bad Wolf" (Wolfgang A. Noethen - Gitarre/Gesang, Katharina Hoffmann - Cello, Sarah Zabel - Geige, Jan Ilsemann - Gitarre), plus: "Simon Jakobi & Band", "Lingby", Domkloster 3, 20 Uhr

7. Februar 2008, Düren, Kunst- und Kulturforum, Wolfgang A. Noethen (Gitarre), Katharina Hoffmann (Cello). Mehr unter "Kultur" [hier]

24. Januar 2008, Bonn, Mausefalle

11. Januar 2008, Ludwigshafen, DasHaus, DELTA UNPLUGGED zusammen mit STATES OF MATTER und FOUR SIDED CUBE

04. Januar 2008, Leipzig, NBL

02. Januar 2008, Leipzig, Werk II, plus "enemy within" (Aachen/Leipzig)


contactimpressum